Loading...

Referent*in Buchhaltung mit Schwerpunkt Projektarbeit

  • Potsdam
  • Nicht angegeben USD / Jahr

Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Gestalten Sie die zukünftige bilanzielle und umsatzsteuerrechtliche Ausrichtung der Bank im Rahmen der Aufgaben der Buchhaltung aktiv mit!

Als Referent*in sorgen Sie für eine zeitgemäße und nachhaltige Entwicklung der IT-gestützten Prozesse, mit deren Hilfe Sie gemeinsam mit dem Team die rechtzeitige und gesetzeskonforme Erstellung der notwendigen Meldungen sowie den Jahresabschluss der Bank sicherstellen.

Zudem werden wir in den nächsten Jahren viel Energie in ein besonderes Großprojekt investieren: die ILB-weite Einführung eines neuen Kernbankensystems (SAP S/4 HANA). In Ihrer Rolle erhalten Sie die Gelegenheit, dieses wichtige und komplexe Projekt für die ILB mit Ihrem fachlichen Know-how mit voranzutreiben.

 

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie arbeiten in bankweiten Projekten mit bilanziellen und umsatzsteuerlichen Schwerpunkten über den kompletten Lebenszyklus eines Projektes von der Definition der Anforderungen über konzeptionelle Arbeit bis hin zur Umsetzung mit.
  • Mit Ihrer Erfahrung koordinieren Sie den Jahresabschluss der Bank sowie der Töchter.
  • Gemeinsam mit Ihren Kollegen stellen sie die termin- und qualitätsgerechte Bilanzierung für die ILB und deren Töchter eigenverantwortlich sicher.
  • Mit Ihrer Erfahrung prüfen Sie teils sehr komplexe Buchungssystematiken (insb. Bei Fondsverwaltungen) und bearbeiten Neue-Produkt-Prozesse (NPP).
  • Sie analysieren mögliche Auswirkungen von neuen bzw. geänderten gesetzlichen Anforderungen und setzen diese um. 
  • Sie sind Ansprechperson für externe Dienstleister und Berater sowie interne Schnittstellen zur Buchhaltung und steuern die Zusammenarbeit effizient und nachhaltig.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene Bank- oder kaufmännische Ausbildung incl. Fach- oder Betriebswirt
  • Fundierte Berufserfahrungen von mindestens 3 Jahren im Rechnungswesen einer Bank oder in einer Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatergesellschaft mit relevanter Prüfungspraxis
  • Solide Kenntnisse des HGB, RechKredV sowie UStG
  • Vertrautheit im Umgang mit relevanten EDV-Systemen insbesondere MS Office und SAP R/3
  • Projekterfahrungen sowie ggf. Erfahrung in der Erstellung und Arbeit mit Fach- oder/und IT-nahen Konzepten, idealerweise im Umfeld der Bilanzierung und des Umsatzsteuerrechts wünschenswert
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie Kreativität zur Entwicklung von effektiven Lösungsansätzen
  • Fähigkeit mit großen Datenmengen sicher umzugehen und komplexe Sachverhalte zügig zu erfassen, zu analysieren und verständlich wiederzugeben
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse 

Stellenbewertung:

Tarifgruppe 8

 

Unser Angebot – Ihre Benefits:

  • Moderne Arbeitsplätze zentral gelegen am Potsdamer Hauptbahnhof mit guter Anbindung nach Berlin und ins Umland
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z.B. 38 Std.-Woche mit flexibler Arbeitszeit zwischen 6 Uhr und 20 Uhr, Teilzeitmöglichkeiten und Option auf mobiles Arbeiten/Homeoffice bis zu 60% der Arbeitszeit)
  • Attraktive Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss bis zu 225 Euro, 35 Euro monatlicher Zuschuss zum Deutschlandticket Job, ÖPNV-Zuschuss, Jobrad, Firmenparkplätze, Belegkitaplätze)
  • Umfassendes Angebot an jährlichen internen und externen Weiterbildungen
  • Täglich frisch zubereitete, gesunde Mahlzeiten und Snacks im Betriebsrestaurant
  • Verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. und 31.12. als bankfreie Tage
  • Vergütung nach Tarifvertrag der öffentlichen Banken

 

Vollzeit/Teilzeit

Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal online ein.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihr Kontakt im Rekrutierungsteam

Frau

Alin Ahrens

 

+49 (331) 6601449

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte ilb.wd3.myworkdayjobs.com.